«Stadtarchiv Luzern – Ein Haus der Geschichte»

Visual, Broschüre und Einladung

Foto: Dany Schulthess

Im November 2015 wurde der Neubau des Stadtarchiv in Reussbühl eröffnet. Mein Auftrag bestand darin, ein Visual, eine Art Submarke, für das neue Stadtarchiv zu entwerfen, passend zum Corporate Design der Stadt Luzern.

Skizzen, Visual-Entwicklung

Eine Reihe von Archiv-Regalen, die perspektivisch nach hinten kleiner werden, ergeben das Grundmotiv für die Gestaltung des Visuals. Die Proportionen und der Leerraum zwischen Zeichen und Schrift orientieren sich am Stadt-Luzern-Logo.

Die Farbpalette kombiniert vier ruhige Farben von Dunkel zu Hell. Sie harmonieren mit dem Blau des Stadt-Luzern-CDs. Im Archiv lagern die Objekte geschützt vor Natureinflüssen im Dunkeln und werden nur kurz zum Studim ans Licht geholt. Es sind warme Töne, inspiriert von der Atmosphäre des Gebäudes, den darin gelagerten Dokumenten, Urkunden, Fotografien, Büchern, Plänen, Tagebüchern, Aufzeichnungen etc. und deren Gerüche.

Die Broschüre

Die Einladungskarte zur Eröffnung

Kommentare sind geschlossen.